Home / FAQ / Warum ist ein Probelauf wichtig?

Warum ist ein Probelauf wichtig?

Vor jeder Verwendung des Winkelschleifers empfiehlt es sich, einen Probelauf zu machen. Dabei soll festgestellt werden, ob der Winkelschleifer korrekt eingespannt ist und ohne Bedenken verwendet werden kann. Halten Sie den Winkelschleifer nach dem Einschalten nicht direkt an den Werkkörper, sondern warten erst mal, bis dieser die maximale Umdrehungszahl erreicht hat. Vor allen Dingen ist es für Anfänger wichtig, ein Gefühl für den Umgang mit dem Winkelschleifer zu kriegen. So können Sie die Vibration im Griff einschätzen und wie Sie die Kontrolle über das Gerät behalten, damit das Ergebnis wie erwünscht ausfällt. Ebenso können so mögliche Schäden am Werkkörper sowie Unfälle vermieden werden.

Siehe auch

Wie wird der Winkelschleifer mit Strom versorgt?

Die klassische Variante des Winkelschleifers ist der netzbetriebene Winkelschleifer. Dieser wird durch ein Kabel an …

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück